So, hier ein paar Bilder und die Geschichte von vorne (ok, nicht von ganz vorne)

Aus gelb wurde grün:

Rolls Royce Brewster Green, ein ziemlich gut passender Ton von British Racing Green.

Folie:

Mistfolie:

GA1:

Scheissdrecksfolie:

Perfekt:

Regina paust noch schnell das Logo auf den Bremsschirm ab:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu

  1. Roedel schreibt:

    Nette website.
    Nette Berichte.
    Schade, dass keinerlei Struktur erkennbar ist.
    Wer ist Felix?
    Wer ist Regina?
    Wer ist GA1?
    Wer hat das Rennen veranstaltet / ausgerichtet?
    War es überhaupt ein Rennen oder nur eine Tour?
    War es ein einmaliges event oder soll es eine Serie werden?

    • winnipence schreibt:

      Es ist ein Blog (gewesen) und wurde immer aktualisiert. Jeder Eintrag ist ein Tag, der letzte zuerst. Ich hatte keine Lust mir Überschriften zu überlegen und wollte auch nichts mehr ändern jetzt wo ich nen ganz anderen Blickwinkel habe. Die Beiträge sind halt direkt von der Tour, teilweise spät abends vom Campingplatz aus oder Mittags in irgend nem Diner geschrieben. Aber das Datum drüberzuschreiben wäre vielleicht nicht schlecht, eventuell auch die Strecke.
      Jetzt wo das Ganze ziemlich abgeschlossen ist kann ich es vielleicht auch mal umdrehen so dass man von vorne nach hinten liest.

      Zu den Fragen:
      Felix bin ich, Regina ist meine Freundin.

      Das GA1 Racingteam ist eine Reaktion hierauf: http://www.rennrad-news.de/forum/threads/mtbler-die-rr-fahrer-%C3%BCberholen-wann-wirds-unversch%C3%A4mt.63904/. Es ist völlig ironisch gemeint.

      Für mich fing alles an mit einem Posting von Jupp im Velomobilforum: http://www.velomobilforum.de/forum/showthread.php?22503-Roll-over-America-2011
      Es ist eine Tour gewesen, aber aufgrund der doch recht großen Strecken jeden Tag war es immer auch ein bischen ein Rennen denn jeder wollte einigermassen zeitig am Ziel sein. Nur ohne Preise und ohne Verlierer.
      Die Sache war im warsten Sinne des Wortes „einmalig“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s